Orientalischer Tanz

Raqs Sharqi

Ist arabisch und bedeutet Orientalischer Tanz. Zwar hat sich in der Schweiz der Begriff "Bauchtanz" eingebürgert, aber im arabischen Raum heisst es Raqs Sharqi.

Dieser Tanz, der zu den ältesten der Welt gehört, verzaubert die Menschen im Orient und in der westlichen Welt gleichermassen. Raqs Sharqi ist ein Tanz voller Rhythmus, Gefühl, Sinnlichkeit, Kraft und Anmut. Alle können ihn lernen unabhängig von Alter oder Figur. Der Körper profitiert auf verschiedenen Ebenen vom Tanztraining.

Der Raqs Sharqi
• richtet den Körper auf und beugt Wirbelsäulenschwächen vor
• stärkt die Rücken- und Bauchmuskulatur
• bringt den Kreislauf in Schwung
• vermittelt einen tiefen und fliessenden Atem
• erdet die Tänzerin, stärkt ihre Fuss- und Beinmuskeln
• lockert die Gelenke, sorgt für geschmeidige Arme und Hände
• verbessert die motorischen Fähigkeiten beider Körperhälften
• führt zur eigenen Körpermitte 

 

 

 

© 2009 - 2014 El Assale | webdesign by eberle systems | design - layout by magraphica