Sha‘abi

Erdigkeit und Kraft

Sha‘abi ist arabisch und bedeutet „Tanz des Volkes", der heute noch von Frauen und Männern im ganzen Orient getanzt wird.
Er ist der Tanz der Bauern, Zigeuner, der Stock- und Kampftänzer aus Oberägypten und auch der Nubier. Das Erlernen des Sha´abi ist die Grundlage und Voraussetzung für die weiteren Tanzformen des Raqs Sharqi.

Baladi

Fein und ausdrucksvoll

Anfang des 20. Jahrhunderts strömten Leute vom Land in die Grossstädte, wie Kairo. Aus dieser Zuwanderung entstand eine neue Form des Sha´abi, der Baladi. Baladi ist arabisch und bedeutet „von der Heimat". Die Musik vom Lande hat sich mit der Zeit mit dem Stadtstil vermischt. Westliche Musik wie der Blues, Jazz und neuartige Instrumente wie Saxophon und Akkordeon beeinflussten und veränderten die traditionelle Musik und somit auch den Tanz.
Aber genau diese Verschmelzung von Tradition und Moderne machen diese Musik und diesen Tanzstil einzigartig.

© 2009 - 2017 El Assale | webdesign by eberle systems | design - layout by magraphica